Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 453 mal aufgerufen
 Dart
papachup Offline




Beiträge: 2

26.07.2002 15:48
RE: magic triangle Antworten

Tag zusammen
Habe dieses Forum erst zufällig vor Kurzem gefunden.
Da will ich doch mal die Gelegenheit nutzen und nach obigem Spiel fragen.
Zu der Zeit als noch mehr Steel als E-Dart gespielt wurde, hatten wir in unserem damaligen Team ein Drei-Mann-Trainings-Game, das auf der Tafel als Dreieck mit mehreren Feldern dargestellt wurde. Jeder Spieler begann an einer Ecke und Ziel war es die geforderten Felder zu treffen und sich möglichst viele Anteile an dem Dreieck zu ergattern. Da nur angrenzende Felder der bereits eroberten Segmente angespielt werden dürfen, ist es eine gute Mischung die Taktik und Können fordern und fördern.
Jetzt ist es leider soweit, das in meiner Gegend fast nur noch E-Dart gespielt wird und auch ich in einem E-Dart-Team bin.
Kennt jemand einen Automaten-Hersteller er dieses Spiel für seine Geräte anbietet?
Oder hat eine/einer noch den genauen Plan des Spiels im Kopf?
Bin für jeden Hinweis dankbar.
Good Shot papachup

Nut Offline



Beiträge: 168

26.07.2002 18:02
#2 RE: magic triangle Antworten

Hi,
das von dir beschriebene Trainingsspiel gibt es meines Wissens auf keinem Dartautomaten.
Es gibt aber Spiele,z.B.Shanghai,Crickett und diverse andere,die das Treffen von bestimmten Feldern erfordern.
Zur Not kann man auch ein 701 Doubleout spielen und nur auf vorher festgelegte Felder werfen.Zum trainieren sollte das allemal reichen.

papachup Offline




Beiträge: 2

28.07.2002 10:53
#3 RE: magic triangle Antworten

@nut
Danke für die Antwort.
Klar spiele ich auch andere Spiele als den Liga-Standard 501, aber ich will ja auch Abwechslung in unser Training bringen. Das war beim Steel-Dart eben einfacher als beim E-Dart.
Nach der letztjährigen sehr erfolgreichen Saison und dem Aufstieg des Teams in die B-Liga, hakt es bei einigen Spielern gewaltig an der Leistung.
Aber so viel besser wird dort auch nicht gespielt.
Ich dachte ja immer mit einer neuen Herausforderung steigt auch die Leistung. Doch die vielen so extrem knappen Niederlagen treiben mich noch zum Wahnsinn.
Ich will ja hier keine Killermaschinen trainieren, doch eine gewisse Konsequenz ist für ein erfolgreiches Team unabdingbar.
Wir bekamen gegen Ende der letzten Saison einen Riesenzulauf, so daß es möglich war zwei Mannschaften zu melden. Von ursprünglich 7 wuchs die Mitgliederzahl auf 15 an. Da aber das Leistungs-Gefälle zu stark war, wurde nach Absprache ein Team in der C-Liga gemeldet.
Das Klima in der Mannschaft ist wirklich gut und wir treffen uns auch zu anderen Unternehmungen wenn es die Zeit gestattet. Die unterschiedlichen Arbeitszeiten erfordern aber leider Kompromisse und verhindern oft ein gemeinsames Training.
Jedoch hat das C-Team als auch eine weitere Mannschaft in unserer Kneipe geregelte Übungseinheiten. Meine Aufforderungen sich dort mit anzuschliessen, liefen bis dato zu 70% ins Leere.
Ich weiß mittlerweile nicht mehr, was ich noch tun soll.
Da ich selbst in Wechsel-Schicht arbeite, kann auch ich nicht immer so wie ich möchte.
Und von Solo-Spielen zuhause bin ich völlig weg, da das meine Leistung nach unten zieht. Den besten Effekt haben für mich wechselnde Gegner und Spielorte.
Doch da hauen mich schon wieder die Arbeitszeiten weg, jetzt vom Urlaub ganz zu schweigen.

Naja, vielleicht finde ich ja irgendwo in der Nähe noch andere Teams, mit denen spontane kleine Trainingsspiele möglich sind, ohne daß wochenlang geplant werden muß.

Es grüßt papachup
Möge das triple mit euch sein.[f1][ Editiert am: 28-07-2002 10:56 ][/f]

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz